Drucken

 

"Gemeinsam leben und lernen" 

 

Unterricht ab dem 15.06.2020 

aufgrund der positiven Entwicklung des Infektionsgeschehens können nach den Bekanntmachungen des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus vom 22.05.2020 nach den Pfingstferien ab dem 15.06.2020 alle Schülerinnen und Schüler die Schule wieder im Präsenzunterricht besuchen.

Um den Anforderungen des Infektionsschutzes während des Unterrichts gerecht zu werden und in Verantwortung für die Gesundheit aller Schülerinnen und Schüler wird der Unterricht laut Kultusministerium wie folgt bis zu den Sommerferien stattfinden:

  •  in Lerngruppen
  • grundsätzlich im wöchentlichen Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Lernen Zuhause, vorwiegend in den Kernfächern
  • verbindlich von Montag bis Freitag jeweils vier Stunden für die Klassenstufen 1 – 7

 

Die Hygienemaßnahmen an Schulen gelten nach wie vor und sind einzuhalten !

 

 Liebe Eltern,

die Klassenlehrkräfte Ihrer Kinder werden Ihnen rechtzeitig die Gruppeneinteilung und die Termine für den Präsenzunterricht Ihres Kindes zukommen lassen.

 Wir wünschen allen Kindern und Jugendlichen unserer Schule und Ihnen liebe Eltern schöne Ferien !Cool

Silvia Feld, Rin und Michaela Kirchmeier, KRin

 

 

 

Notbetreuung in den Pfingstferien

 

Auch in den Ferien kann die Notbetreuung für Erziehungsberechtigte in systemrelevanten Berufen weiter in Anspruch genommen werden.

Bitte melden Sie sich dazu telefonisch bis spätestens Dienstag, den 26.05.2020 im Sekretariat der Hahnenkammschule.

Ein entsprechendes Anmeldeformular für die Betreuung erhalten Sie ebenfalls über die Schule.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Silvia Feld, Rin                                            Michaela Kirchmeier, KRin

 

 

 

 

 Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

erste Informationen zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts in Heidenheim und in Döckingen:

 

Am 11.Mai 2020 beginnt der Unterricht für die 4. Klassen und die 8.Klasse

Am 18.Mai 2020 folgen die Erstklässler der Flexklassen, die 1.Klasse und die 5.Klasse

Am 15.Juni 2020 nehmen alle restlichen Klassen den Unterricht wieder auf.

 

Auch die Mittagsbetreuung im Kinderherz findet für die angemeldeten Schülerinnen und Schüler der o.g. Gruppen freiwillig wieder statt.

Für das Mittagessen ist vorläufig noch selbst zu sorgen!

 

An welchen Tagen und wie lange Ihre Kinder zum Unterricht kommen erfahren Sie von der jeweiligen Klassenlehrkraft. Bitte haben Sie Geduld, Sie werden über alles informiert.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Bei Wiederaufnahme des Unterrichts müssen die Hygieneregeln unbedingt beachtet werden !

Eine Maske ist auf dem Schulgelände verpflichtend ! Bitte immer daran denken !

-> Kranke Kinder müssen zuhause bleiben!

 

Das Sekretariat ist ab Montag, den 20. April, jeweils von 8.00 - 12.00 Uhr besetzt.

 

Bei Fragen rund um die Notbetreuung 

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

 

Bitte beachten Sie: Die Notbetreuung kann weiterhin in Anspruch genommen werden, wenn

  • ein Erziehungsberechtigter des Kindes im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig ist 
  • Alleinerziehende erwerbstätig sind (Bereich egal)

 

Weitere aktuelle Infos des Kultusministeriums immer unter 

https://www.km.bayern.de/eltern.html

Einen Brief unseres Kultusministers und Hilfen des Krisenteams KIBBS zum "Umgang mit dem Corona-Virus" finden Sie im Downloadbereich unserer Homepage.

Mit freundlichen Grüßen

Michaela Kirchmeier, KRin und Silvia Feld, Rin

 

"Corona-Tipps" von unseren Neuntklässern im Downloadbereich -  Schüler

 

https://youtu.be/X2pccoeWFFA

 

Für das weitere Üben zu Hause, wurde uns aus dem Schulamt eine Sammlung unterschiedlicher Medien bereitgestellt. Den Zugang erhalten die Schüler dafür über ihre Klassenleitungen. Viel Spaß beim Lernen.

https://mz-altmuehlfranken.de/index.php/interaktive-arbeitshefte